Meine Meinung.

+++ E-Scooter-und-Roller-Chaos beenden +++ [2022-07-05]
FotoGut 25.000 E-Scooter und E-Roller waren 2021 in Berlin unterwegs. Doch mit den Zweirädern gehen auch Gefahren und Ärger einher. Wie die Berliner Polizei auf meine Anfrage bestätigte, hat sich die Zahl der durch E-Roller verursachten Verkehrsdelikte mit rund 400 eingeleiteten Verfahren verdoppelt. Dazu zählt vor allem auch das rechtswidrige Abstellen. Ich möchte das ändern!

Meine Forderungen, gemeinsam mit der CDU-Fraktion Pankow: Der Senat muss die Bezirke (rechtlich, personell und finanziell) in die Lage versetzen, feste und vor allem verpflichtende Abstellzonen einzurichten. Diese können bedarfsgerecht ausgewählt werden. Die technischen Voraussetzungen haben die Anbieter längst. In der Folge würden die Roller und Scooter nicht wild auf Gehwegen, Straßen oder Parkplätzen liegen.

Die Einhaltung der Abstellzonen muss intensiver kontrolliert werden.

Eine feste Konzessionsvergabe muss eingeführt werden. Dabei muss auch eine Rolle spielen, welchen Anbieter kooperativ sind und sich an die Regeln halten.


Linie
right left
Johannes Kraft

CDU Bürgerbüro
Berliner Straße 5
13127 Berlin

per Telefon: 030.943 96 916
per e-mail: post@johannes-kraft.de

® 2021 Johannes Kraft

Facebook Twitter Instagram