Meine Meinung.

+++ Verkehrssicherheit an der Kreuzung Karower Chaussee, Lindenberger Weg und Wiltbergstraße +++ [2022-09-06]
FotoViele von Ihnen haben bestimmt auch schon bemerkt, wie unübersichtlich und gefährlich es an der Kreuzung Karower Chaussee mit dem Lindenberger Weg und der Wiltbergstraße nach wie vor ist. Dabei wurde die Kreuzung erst vor wenigen Monaten komplett neugestaltet. Schon zu Beginn des Jahres habe ich mich darum dafür eingesetzt, dass die zum Teil widersprüchlichen Schilder dort korrigiert werden. Einige Änderungen sind zwar schon erfolgt, aber das grundsätzliche Problem bleibt bestehen und vor allem die Gefahr für Radfahrer ist nach wie vor groß.

Die akuten Probleme:

🔸 Der vier Meter breite Radweg an der Einmündung zur Karower Straße auf die Kreuzung ist aufgrund des gleichen Straßenbelags optisch nicht von der Fahrbahn zu unterscheiden. Für Autofahrer, die von der Karower Straße in die Kreuzung einfahren oder von der direkt gegenüberliegenden Karower Chaussee in Richtung Straße Alt-Buch fahren wollen, ist dadurch kaum ersichtlich, dass es sich bei dem Straßenabschnitt um einen reinen Radweg handelt.

🔸 Es gibt weiterhin Straßenschilder, die im Widerspruch zum Lichtzeichen der Ampel stehen und darum von den Autofahrern kaum gedeutet werden können. Schon häufig kam es dadurch zu teils sehr gefährlichen Situationen. Ich finde, hier muss nun endlich etwas passieren! Mit den Kollegen unserer CDU in Pankow habe ich darum einen Antrag erarbeitet, der in die BVV eingebracht wurde. Unter anderem wollen wir den Radweg beidseitig mittig durch Poller sichern. Der Antrag wurde in dieser Woche einstimmig beschlossen. Ich hoffe, dass Bezirksamt reagiert schnell und beseitigt diese Gefahrenstelle!

Gibt es bei Ihnen auch gefährliche und unübersichtliche Kreuzungen im Straßenland? Schreiben Sie mir gerne eine Mail an post@johannes-kraft.de
Linie
right left
Johannes Kraft

CDU Bürgerbüro
Berliner Straße 5
13127 Berlin

per Telefon: 030.943 96 916
per e-mail: post@johannes-kraft.de

® 2021 Johannes Kraft

Facebook Twitter Instagram